Kredit Portal

Der unabhängige Kredit Vergleich

August 5th, 2009 by swoboda

Viele Unternehmen, aber auch private Haushalte, müssen immer wieder neu investieren. Mit einer Investition ist dabei die Anschaffung von bestimmten Gegenständen gemeint. Bei Unternehmen können dies Maschinen oder neue Produktionshallen sein, während es sich bei privaten Haushalten beispielsweise um Autos oder PCs handelt.

Die meisten Investitionen werden gekauft. Der Kaufpreis wird dabei oft über einen Kredit finanziert, der dann sukzessive zurückgeführt werden muss. Die Investitionen werden dabei fremdfinanziert, da dem Investor kein ausreichendes Eigenkapital zur Verfügung steht. Die Entscheidung für eine Fremdfinanzierung kann natürlich auch steuerliche Gründe haben.

Eine weitere Möglichkeit um Investitionen zu tätigen besteht in Form des Leasing. Der Investor erwirbt die Verfügungsgewalt über Investitionsgüter und ist dabei nur der Besitzer. Dabei muss er an den Eigentümer (meistens Leasinggesellschaft) eine Leasinggebühr bezahlen.

Es stellt sicher daher die Frage, welche Art der Investitionsanschaffung sinnvoll ist. Pauschal kann diese Frage jedoch nicht beantwortet werden. Beide Formen haben ihre Vor- und Nachteile.

Bei einer Fremdfinanzierung ist der Investor der Eigentümer und kann über die angeschafften Investitionsgüter frei verfügen (sofern diese nicht an die finanzierende Bank sicherungsübereignet wurden). Er kann also die Geräte seinen Wünschen anpassen. Dies ist insbesondere für gewerbliche Investoren interessant.

Bei den Unternehmen erhöht ein Kredit die gesamte Bilanzsumme und lässt die Eigenkapitalquote niedriger erscheinen. Dies kann im Hinblick auf einen künftigen Kreditbedarf vom Nachteil sein.

Für die Verbraucher ist zumindest am Anfang kein wesentlicher Unterschied zwischen Leasing und Kredit feststellbar. Die monatlichen Belastungen aus Kredit- bzw. Leasingverpflichtungen sind oft in etwa identisch. Mit Rückzahlung des Kredits gehört das finanzierte Gut dem Kreditnehmer. Mit Ablauf des Leasingvertrages besteht für den Verbraucher oft die Option, gegen eine Abstandszahlung das Eigentum an dem geleasten Gut zu erwerben. Ein Leasing Kredit ist daher stets eine individuelle Entscheidung.

Bei einem geleasten Gegenstand kann die Rückgabe an die Leasingfirma meistens unproblematisch erfolgen, falls ein neueres Modell im Gegenzug geleast wird. Auf diese Weise bleibt die technische Ausstattung der Investition stets aktuell. Bei einem fremdfinanzierten Gut wäre eine Neuanschaffung evtl. problematisch, falls das alte finanzierte Gut nicht anderweitig veräußert werden kann.

Comments are closed.